Comments are off for this post

Capital: Immobilien schlagen Aktien

Capital, February 02, 2017, by Christian Kirchner.

“Der Wirtschaftshistoriker Moritz Schularick zieht aus der Geschichte bemerkenswerte Schlüsse für die Gegenwart: über die renditestärkste Geldanlage – oder die Haltbarkeit des Rechtsrucks in Europa und den USA”

“Herr Professor Schularick, Sie haben in jahrelanger Arbeit die Renditen von Aktien, Anleihen und Immobilien in den 16 wichtigsten Industrieländern seit 1870 verglichen. Wer hat gewonnen?”
Wohnimmobilien. Sie lieferten, wenn man Wertsteigerungen und Mieteinnahmen berücksichtigt, weltweit im Schnitt 8,7 Prozent Rendite pro Jahr. Instandhaltungskosten sind dabei mit eingerechnet. Aktien kamen auf 7,3 Prozent. …

Read the full article here.